Weitere Infos für die Schulneulinge:

Möglichkeit zum Kennelerntermin  in am Mittwoch

(12.08.2020)

 

Liebe Eltern der Schulneulinge, liebe Schulneulinge,

da wir in diesem Schuljahr am Einschulungstag (Donnerstag, 13.08.2020) keine große Einschulungsfeier machen (siehe Info zur Einschulung weiter unten), haben sich die Klassenlehrer der neuen Erstklässler ein besonderes, zusätzliches  Kennenlernangebot überlegt:

 

Gerne können Sie gemeinsam mit Ihrem Kind am Mittwoch zu einem

Einzel-Kennenlerntermin in die Schule kommen.

 

Die neuen Klassenlehrer und Klassenlehrerinnen  werden Sie und Ihr Kind am Haupteingang in Empfang nehmen und  gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Kind einen kleinen Rundgang durch die Schule machen. Auch den neuen Klassenraum können Kinder und Eltern sich schon einmal anschauen. So ist am Einschulungstag (Donnerstag) alles etwas vertrauter. Gerne können Sie am Mittwoch in der Schule auch Fotos zur Erinnerung an die Einschulung machen.  

Damit wir die Gruppen sehr klein halten können, kommen Sie bitte zur Uhrzeit, die für den Anfangsbuchstaben ihres Nachnamens in der Tabelle angegeben ist (zwei Erwachsene pro Kind, jüngere Geschwisterkinder dürfen natürlich auch mit).

Die Einschulungsfeier am Donnerstag, 13.08.2020 erfolgt wie bereits informiert (siehe weiter unten).

 

Klasse 1A, Herr Hoppig

Zeiten

Anfangsbuchstabe

9.00 – 9.30

A

9.30- 10.00

B-C

10.00- 10.30

I-M

10.30-11.00

N-R

11.00-11.30

S

11.30-12.00

W-Y

Klasse 1B, Frau Blatz, Frau Roth

Zeiten

Anfangsbuchstabe

9.00 – 9.30

A

9.30- 10.00

B-D

10.00- 10.30

E-I

10.30-11.00

L-M

11.00-11.30

N-W

11.30-12.00

Y-Z

 

Das Kennenlern-Angebot am Mittwoch ist ein freiwilliges Angebot und nicht verpflichtend.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Bringen Sie zum Besuch bitte eine Gesicht-Nasenmaske mit. Ihre Kontaktdaten werden aus Gründen der Nachverfolgbarkeit dokumentiert.

 

Gerne hätten wir den ersten Schultag mit Ihren Kindern altbewährt mit einem großen Einschulungsfest begonnen. Leider ist das in Corona-Zeiten so nicht möglich.

 

Aktuell ist das oberste Ziel all unserer Bemühungen in unserer Schule einen sicheren und langfristig verlässlichen Schulbetrieb für Ihre Kinder zu gewährleisten und mögliche Schließungen abzuwenden. Wir hoffen, diese Priorität ist auch in ihrem Sinne.

 

Wir sind uns sicher, dass ihre Kinder mit Ihrer und unserer Unterstützung auch mit veränderten Abläufen einen tollen Schulstart haben werden.

Mit freundlichen Grüßen

Sonja Hens, komm. Schulleitung

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

INFOS ZUR EINSCHULUNG AM DONNERSTAG (13.08.2020)

 

Liebe Eltern der Erstklässler,

 

es gibt Neuigkeiten für den ersten Schultag .

Es kann leider nicht alles so ablaufen wie wir es in unserem letzten Schreiben angekündigt hatten. Trotz der Pandemie, möchten wir dennoch Ihrem Kind einen schönen ersten Schultag ermöglichen.

 

Um das Ansteckungsrisiko so gering wie möglich zu halten, haben wir folgendes geplant.

Am Donnerstag, den 13. August 2020, nehmen wir Ihre Kinder um 10 Uhr vor der Schule in Empfang.  Um 11.15 Uhr können Sie ihr Kind wieder abholen. Leider ist es nicht möglich, dass Sie das Schulgelände betreten. Wir bitten um Verständnis.

 

Die Klasse 1a von Herrn Hoppig trifft sich um 10 Uhr vor dem Haupteingang.

 

Die Klasse 1b von Frau Blatz und Frau Roth trifft sich um 10 Uhr am Seiteneingang der Schule (zwischen Turnhalle und Marktplatz).

 

Um 11.15 Uhr bringen wir die Kinder wieder zu ihrem Ausgang. An diesen beiden Eingängen werden wir auch in Zukunft immer Ihre Kinder hinbringen bzw. abholen.

 

Wir werden am ersten Schultag mit den Kindern in den Klassen eine Einweihungsfeier machen. Auch Herr Sebastian von der Kirche St. Theodor und unsere  Schulleiterin  Frau Dr. Hens werden die Kinder begrüßen.

 

Bitte geben Sie Ihrem Kind den bereits zugeschickten Notfallzettel ausgefüllt mit. Ihr Kind benötigt zudem ab dem ersten Schultag  immer zwei  frische Masken.

 

Am Freitag, den 14. August 2020, beginnt der Unterricht um 8.20 Uhr und endet um 11 Uhr. An diesem Tag erhält Ihr Kind auch den Stundenplan für die kommenden Wochen.

 

 

Ganz herzliche Grüße

Ihre Lehrer und Lehrerinnen der ersten Schuljahre

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------

INFOS ZUM SCHULSTART DER KLASSEN 2- 4 

 

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

ich hoffe, Sie hatten eine schöne und erholsame Ferienzeit!?

Es gibt erste gute Nachrichten zum Schulstart in einer herausfordernden Zeit:

 

Wir werden am 12.08.2020 wieder mit allen Schülern und Schülerinnen gemeinsam mit dem täglichen Unterricht beginnen.

 

Die ersten drei Schultage (12.08., 13.08., 14.08.2020) laufen wie die letzten beiden Schulwochen im vergangenen Schuljahr. Die Klassen behalten jeweils die gleichen Start- und Endzeiten an den entsprechenden Eingängen.

 

 

Beginn

Ende

Tor

2a

8:00

11:40

A

2b

8.00

11:40

B

2c

8:00

11:40

C

3a

8:15

11:55

A

3b

8:15

11:55

B

3c

8:15

11:55

C

4a

8:30

12:10

A

4b

8:30

12:10

B

4c

8:30

12:10

C

 

Wie vor den Ferien verabschieden Sie sich bitte am Tor von Ihren Kindern, die dort von den Klassenlehrkräften abgeholt und sicher in die Klassenräume begleitet werden.

Am Ende der ersten Woche (14.08.2020) erhalten Ihre Kinder von den Klassenlehrkräften einen Brief mit weiteren Informationen zum neuen Stundenplan.

Ziel all unserer Bemühungen ist es ein sicheres und verlässliches Lernangebot in festen Klassenverbänden mit festen Bezugspersonen unter Einhaltung der notwendigen Sicherheits- und Hygieneregeln bereitzustellen und langfristig zu gewährleisten.

 

Auch noch wichtig:

Bitte geben Sie Ihren Kindern täglich einen sauberen Mund- und Nasen-Schutz mit, da diese außerhalb der Klassenräume vorgeschrieben sind. Da wir nur eine sehr begrenzte Zahl an Schutzmasken gestellt bekommen, müssen wir Schüler und Schülerinnen nach Hause schicken, wenn dieses Notkontingent verbraucht ist und Kinder ohne Maske kommen.

 

An dieser Stelle möchte ich mich im Namen des Kollegiums noch einmal dafür bedanken, dass die Umsetzung der Abläufe sowie die Versorgung mit Masken durch Sie als Eltern vor den Ferien so zuverlässig geklappt haben. Das werden wir auch diesmal gemeinsam schaffen.

Alle weiteren Informationen erhalten Sie wie immer an dieser Stelle sowie über die KIKS-App.

 

Herzliche Grüße

Sonja Hens (komm. Schulleiterin)

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

INFOS ZUM START IM GANZTAG

 

Liebe Eltern und Kinder vom Ganztag,


wir freuen uns, dass der Betrieb des Ganztages nach den Ferien wieder aufgenommen werden kann! Es gibt einige Veränderungen auf Grund der neuen Schulverordnungen und Hygienebestimmungen bezüglich Covid-19.


Gruppen

In den ersten drei Schultagen Mi. 12.08 – Fr. 14.08 werden die Kinder in ihren Klassenräumen betreut.
Ab Mo. 17.08. werden die Kinder in den Gruppenräumen betreut. Die Gruppen setzten sich dann aus Kindern aus demselben Jahrgang zusammen. Daher ist es leider nicht möglich, die alten Gruppenstrukturen beizubehalten. Das bedeutet, dass der Ganztag jahrgangsintern arbeitet, um die Ansteckungsgefahr so weit wie möglich zu reduzieren. Genauere Informationen dazu folgen noch!

 

Schulneulinge

Die Kinder des 1. Schuljahres können ab Freitag ebenfalls ganz regulär in den Ganztag kommen. Nach dem Unterricht werden die Kinder von den Mitarbeiterinnen übernommen und betreut. Bitte achten Sie auf die Infozettel, die wir den Kindern mitgeben.

 

Frühdienst

Da der Frühdienst aus mehreren Jahrgängen besteht und die neuen Bestimmungen nicht eingehalten werden können, fällt der Frühdienst bis auf weiteres aus.


Abholzeiten

Wie bereits vor den Sommerferien gibt es feste Abholzeiten für Ihre Kinder. 15:00 / 16:00 / 16:30. Wenn Sie Ihr Kind abholen, warten Sie bitte vor dem Tor am Haupteingang, wo Ihnen ihr Kind übergeben wird. Falls Sie nicht anwesend sind, geht das Kind wieder mit in die Gruppe und kann zur nächsten Abholzeit abgeholt werden.

Zum ersten Schultag bekommen alle Kinder einen Brief mit den wichtigen Informationen.

Wir wünschen einen schönen Start ins neue Schuljahr!
 

Mit freundlichen Grüßen,

Fr. Becker-Diop und das Ganztags-Team 

 

 


-------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

KIKS: UNSERE SCHUL-APP

 

In der KIKS-App erhalten Sie stets alles tagesaktuellen Informationen auf Ihr Handy.

 

ANLEITUNG: So laden Sie die App auf Ihr Handy

 

  1. App aus dem Appstore laden, nach KIKS Info suchen
     
  2. ZUGANGSDATEN EUNGEBEN: Die Zugansdaten erhalten Sie in der ersten Schulwoche über die Klassenlehrer. 
     
  3. Name der Kanäle ändern und einen neuen Kanal hinzufügen
        - Oben links auf die drei Striche gehen
        - Unten auf den Stift gehen
        - Kanal auswählen und einen Namen eintragen, z.B. Eltern
        - Auf dem Stiftsymbol und dann oben rechts auf dem Pluszeichen kann ein     Kanal hinzugefügt werden
        - Auf den Strichen oben links kann dann zwischen den Kanälen gewechselt werden
 
 

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Katholischen Grundschule Heßhofstraße in Köln-Vingst!                     

Die Mini-Videos der Lehrerinnen und Lehrer gibt es hier: Videos

Unter den Videos könnt ihr eine Nachricht an uns schreiben.

Auch wenn es schwer fällt:
Bitte unterlasst den direkten Kontakt zu älteren bzw. immungeschwächten Personen.

 

Unseren aktuellen CORONA-TICKER finden Sie unter : "Aktuelle Termine und Infos".

Wenn unser Hausmeister, Herr Imgrund, morgens die Tore öffnet, kommen nacheinander 240 Schülerinnen und Schüler in unsere Schule. Einige Kinder beginnen den frühen Morgen im Gruppenraum des Offenen Ganztages, begrüßen dort ihre Mitschülerinnen und Mitschüler oder stärken sich mit einem ersten Frühstück. Andere gehen bereits in die Klasse, wo die Lehrerin oder der Lehrer auf sie wartet und nehmen dort an einer ,,Frühförderung“ teil, bevor es um 08.10 Uhr richtig losgeht. Seit dem Schuljahr 2018/19 arbeiten wir wieder jahrgangsbezogen in insgesamt 11 Klassen.

Der Unterricht erfolgt schülerorientiert, wobei die individuellen Lernmöglichkeiten und Erfahrungen der Kinder berücksichtigt werden.

Je nach Voraussetzung und Unterrichtsinhalt arbeiten wir mit unterschiedlichen Lernmethoden, die das selbstbestimmte Arbeiten, das soziale Lernen und die Lernfreude der Kinder fördern sollen. Einen Schwerpunkt unserer Schule stellt die Sprachförderung dar. Die Freude an Sprache soll durch Theater, Leseclub, Leseprojekte, Sprachspiele und vieles mehr gefördert werden. Seit einiger Zeit zählt die musische Erziehung zu einem weiteren Schwerpunkt. Regelmäßige musische Darbietungen, die durch unsere engagierte Musiklehrerin begleitet werden, bereichern das Schulleben und stiften reichlich gute Laune!

 

Nach dem Unterricht geht es für den Großteil der Schülerinnen und Schüler in den Offenen Ganztag. Das Mittagessen wird frisch in der Schulmensa gekocht und bietet eine gute Grundlage für das anschließende Nachmittagsprogramm. Nach der Lernzeit, die zeitweise von den Klassenlehrern begleitet wird, nehmen die Kinder an unterschiedlichen Arbeitsgemeinschaften (z. B. Tanz, Fußball, Theater, Werken und Gartenarbeit) teil.

 

Unser Team besteht aus einem kommisarischem Schulleiter, einer Schulsekretärin, insgesamt 12 Klassenlehrern und Klassenlehrerinnen, zwei Fachlehrerinnen, zwei Sonderpädagogen, einer Sozialpädagogin und zwei Schulsozialarbeiterinnen. Im offenen Ganztag arbeiten 15 Mitarbeiter und 5 Mensa-Mitarbeiterinnen. Der Ganztag hat bis max 17 Uhr geöffnet.

 

Wir alle freuen uns über Ihr Interesse an unserer Schule. Falls noch Fragen offen sind, freuen wir uns über einen Anruf oder eine E-Mail:

 

Telefon Sekretariat: 0221 35666330

Telefon OGTS: 0221 356663320

Schulmail: 111569@schule.nrw.de

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Städtische Katholische Grundschule Heßhofstraße Köln Vingst